• Großzügiges Sponsoring durch das Sporthaus Langen +

    Weiter lesen
  • Leon Hußmann zurück nach Haselünne +

    Junger Torwart kommt vom SV Lengerich-Handrup „Wir freuen Weiter lesen
  • 1

Junger Torwart kommt vom SV Lengerich-Handrup

„Wir freuen uns, dass ein weiterer junger Spieler zurückkehrt nach Haselünne“, stellt Spielertrainer Kevin Landgraf fest.  Zur Rückrunde baut der ehemalige Meppener Fußballer auf den jungen Torwart Leon Hußmann.

Der Spieler ist vom JFV Haselünne zum A-Junioren-Landesligisten Olympia Laxten gewechselt. Beim SV Lengerich-Handrup hat der 19-Jährige die ersten Schritte im Seniorenfußball gemacht, sieben Spiele in der Kreisliga bestritten. Jetzt wechselt er zum Liga-Rivalen Haselünner SV.

„Leon wird uns weiterhelfen“, sind Landgraf und Co-Trainer André Homann einig. „Wir stehen schon länger in Kontakt und sind froh, dass er kommt“, sagt der Coach.

Erst im Sommer war die aktuelle Nummer eins, Thorsten Kramer, vom VfL Herzlake an seine frühere Wirkungsstätte zurückgekehrt. Hußmann könnte in die Fußstapfen des 32-Jährigen treten.

Mit dem Abschneiden in der Kreisliga zeigt sich Landgraf zufrieden. „Wir haben die Aufstiegseuphorie mitgenommen und sind erstaunlich gut gestartet“, erklärt der 29-Jährige. Danach habe sein Team auch Lehrgeld gezahlt. Als Tabellensiebter mit 27 Punkten habe der HSV schon ein gutes Polster vor den Abstiegsrängen. „Den wollen wir halten.“

Quelle: fupa Emsland, 16.12.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok